Immer allen Schildern glauben?


Bei einer Autofahrt durch Friedrichshafen staunte ich nicht schlecht. Das hier am See gerade ziemlich viele Straßen saniert werden, haben die meisten längst gemerkt. Das hier aber neue Ortschaften entstanden sind, war den meisten wohl nicht bekannt. Und so lass ich Anfang Mai ein Hinweisschild nach Meerseburg. Zuerst dachte ich an einen Schreibfehler, kann ja mal passieren. Aber dann wiesen mir noch weitere Schilder den Weg nach Meerseburg. Erstaunt kramte ich in meinem Gedächtnis. Die Richtung war eindeutig Meersburg und von einer Ortschaft namens Meerseburg hatte ich bisher hier noch nicht gehört. 




Ich für meinen Teil habe mich nicht beirren lassen und wacker die Richtung eingeschlagen, in die ich sollte. Glücklicherweise bin ich ja nicht ganz ortsunkundig. Zu Hause war ich dann aber doch neugierig, ob es den Ort tatsächlich gibt oder ob sich jemand schlicht (wahrscheinlich beim Ausfüllen eines Formulars) verschrieben hat.

Zu Hause fand ich dann online einen Artikel wie diesen und wusste, da hat sich jemand ganz schön konsequent verschrieben. Ob die Schilder inzwischen ausgetauscht wurden, weiß ich nicht. Wer aber derzeit in Friedrichshafen den Weg nach Meersburg sucht, sollte sich von einem e zuviel nicht irritieren lassen sondern lächeln und denken, ein e kann man doch meist gut brauchen: bei Scrabble, Hangman etc.


Und damit wende ich mich meinem Wickelkleid zu, welches ich auch Anfang Mai getragen habe. Ein unkompliziertes Kleid für den Übergang, wenn die Sonne warm aber noch nicht zu heiß vom Himmel brennt. Dann ist ein solches Wickelkleid ein sehr angenehmes Outfit. Mit einer Jacke kommt frau auch bei kühlen morgentlichen Temperaturen gut in den Tag.

Ich gehörte ja zu den Modebloggern, die auch sehr gerne Kleider und Röcke tragen und freue mich immer, wenn die Temperaturen ansteigen. Denn die meisten meiner Kleider sind nicht so dick, dass ich sie im tiefsten Winter tragen wollte. So auch dieses Wickelkleid aus elastischem Jersey. Ab 10-15 Grad fühle ich mich in diesem Kleid am wohlsten, denn dann friere ich auch außerhalb geschlossener Räume nicht in diesem Wickelkleid.


Ergänzt habe ich das Kleid mit Pumps in leichtem Blockabsatz. Ich weiß, die Worte "bequeme Schuhe" sind für manche Modeblogger ein absolutes No - go. Aber bei mir dürfen Schuhe durchaus mal bequem sein, vor allem, wenn ich damit durch den gesamten Tag laufen muss. Sieht zwar nicht so chic aus wie High Heels aber das sehen geschwollenen Füße (die natürlich nie jemand hat) auch nicht. Außerdem erinnern die Schuhe mich an das Event, für das ich sie gekauft habe. Eine Einladung auf einem Schiff, um maritime Kleidung und bequemes Schuhwerk wurde gebeten. Der Abend war zauberhaft und die Schuhe haben mich entspannt über die Planken laufen lassen. Und immer, wenn ich die Schuhe trage, kommt ein bisschen Event - Feeling zurück.


In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag und bin gespannt: Habt ihr auch schon mal ein Verkehrsschild gefunden, welches eindeutig falsch geschrieben war?

Und mit dem Outfit hüpfe ich noch schnell zu tinas pink friday


Shop my style (Affiliate Links):

Sowohl die Schuhe als auch das Kleid sind aktuell nicht mehr erhältlich. Hier findet ihr Alternativen:
Ein Kleid mit einem ähnlichen Schnitt gibt es von Anna Field über zalando.de
oder von Smash ebenfalls über zalando.de.Vergleichbare Pumps gibt es beispielsweise von Tamaris über zalando.de

Kommentare

  1. Das e war wohl gerade übrig und musste dringend verwertet werden ;-) Hier hat mal ein Verwaltungsexperte im Zuge der Rechtschreibreform Ortsnamen mit einem "ß" den bösen Buchstaben durch "ss" ersetzt. Inzwischen sind die Namen korrigiert. Aber das komplette Neudrucken der Schilder war wohl zu teuer, also hat man nur das "ss" mit einem "ß" überklebt. Sieht ein bisschen gewöhnungsbedürftig aus.
    Gar nicht gewöhnungsbedürftig sind deine Schuhe, finde ich. Ist ja schön, wenn die Spezies der Modeblogger High Heels für Fotos bevorzugt. Ich mag die realistischere Variante ohne geschwollene Füße lieber :-) und Kleider sowieso. Steht dir prima!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Geschichte ist ja noch besser als die vom See. Unsere Schilder sind wenigstens nur temporär :)
      Die bequeme Schuh - Variante ist außerdem noch bürotauglich. Denn zu hoch muss der Absatz am Schreibtisch auch nicht sein.
      Schönes Wochenende
      Andrea

      Löschen
    2. Das Kleid ist sehr hübsch und bestimmt universell tragbar. So eines suche ich schon lange. Danke für den Tipp
      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Ich schlüpfe im Büro sowieso oft zu den Schuhen raus... aber stimmt schon, der Absatz muss nicht allzu hoch sein.

      LG

      Löschen
  2. Das Kleid steht super . Klasse . Wünsche Dir ein schönes WE
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Vermutlich hat man einfach noch ein paar Meerseburgschilder im Vorrad gehabt. Meresburg hätte neu angefertigt werden müssen. Oder der Typ bei der Schilderbestellannahme hat nicht richtig zugehört. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Hui, der Stoff von dem Kleid ist ja schön, so tolle Farben! Der Schnitt ist ebenfalls wie für dich gemacht, darin wirkst du so zart. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea, hihi Meerseburg, das kann bei den Touristen schon zu Verwirrungen führen denke ich. Solche kleinen Verschreibungen haben oft eine teure Wirkung.
    Dein Kleid ist toll, dieser Stil erinnert mich immer an Diane von Fürstenberg, kann ich gar nix gegen machen. Es steht Dir super und ich danke Dir für die bequemen Schuhe, das muss manchmal einfach sein ;) und das verlinken bei meiner Linkparty.
    Tolles Wochenende wünsche ich Dir, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Kleid, liebe Andrea :-)
    Ich wohne in einem kleinen Dorf, dass nicht ... dorf heisst, sondern nur ... orf.
    Da habe ich schon einige falsch geschriebene Schilder gesehen.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    das finde ich total witzig. Mir ist sowas in Wien noch nicht aufgefallen. Wobei wundern würde es mich nicht :-) Witzig finde ich auch dein Detail am Rande bei den Schuhen! Natürlich hat niemand geschwollene Füße, klar :-)))
    Ich mag ja Kleider eigentlich sehr. Nur an mir sehen sie komisch aus. Aber ich kann total verstehen das du sie magst! Außerdem siehst du hübsch darin aus. Also zeig uns mehr! :-)
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    ja, das waren dann wohl wirklich Schreibfehler auf den Schildern! Ich habe jetzt überlegt, ob mir so etwas auch schon mal aufgefallen ist, allerdings fällt mir momentan kein Beispiel ein.
    Dein Outfit ist aber ein sehr gutes Beispiel für ein wirklich schönes Wickelkleid und es steht Dir richtig gut!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  9. Mit dem Wickelkleid liegst Du auf jeden Fall richtig. Dem Schilderwald kann man nicht entfliehen. Auf die Navitante kann man sich auch nicht immer verlassen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Nein, man sollte nicht allen Schildern glauben - besonders nicht denen, die in die Klamotten eingenäht sind und wo so komische Zahlen draufstehen... ;-)) Aber der Schreibfehler mit zusätzlichem e ist auch wirklich lustig...!
    Solche Kleider mag ich auch sehr gerne, da sie praktisch und "koffertauglich" sind... Deines steht Dir wirklich super, siehst sehr hübsch darin aus. LG und einen schönen, sonnigen und Kleider-tauglichen Sonntag wünsche ich Dir! Maren

    AntwortenLöschen
  11. An eine falsche Rechtschreibung eines Ortsnamens erinnere ich mich nicht, aber mir nervt hier immer wieder ein Tempo 50-Schild, dessen Geschwindigkeitsbegrenzung nur auf EINER der beiden Straßenseiten gilt (andere Richtung 70 km/h erlaubt) und dessen Regel niemals aufgehoben wird. Alles recht undurchdacht ...

    Ein Wickelkleid hätte ich auch gern mal! Tolle Farbe für Dich!

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts